Birgit Flores

Neumond in Skorpion mit partieller Sonnenfinsternis am 25.10.2022

 

Der Neumond am 25.10.2022 auf 2° Skorpion wird begleitet von einer partiellen Sonnenfinsternis, auf die zum Vollmond am 08.11.2022 eine totale Mondfinsternis folgt. Sonnen- und Mond-Finsternisse liegen immer in der Nähe der Mondknotenachse und haben eine starke Auswirkung auf die Bestimmung unseres Lebensweges/unseres Daseins in dieser Inkarnation. 

Zu Zeiten der beiden aktuellen Finsternisse befindet sich der südliche/absteigende Mondknoten im Zeichen Skorpion, der nördliche/aufsteigende Pol liegt im Zeichen Stier. Die Mondknotenachse Skorpion – Stier ist die Achse mit der stärksten transformativen Auswirkung auf unser Dasein. Im Zusammenspiel mit den beiden Finsternissen können wir hier in Kontakt mit sehr tiefen seelischen Prozessen kommen. Alte Verletzungen und Traumata können sich zeigen und nach Auflösung suchen. Die momentane Zeitqualität bietet eine immense Chance, diese Aufarbeitung auch zu ermöglichen – sofern wir es zulassen, uns dem Prozeß hingeben und uns nicht dagegen wehren (z.B. in Form von Ablenkungsmanövern jeglicher Art).

 

 

Loslassen von überkommenen Paradigmen – Transformation auf eine höhere Ebene – Neustrukturierung

 


Die Skorpion-Stier-Mondknotenachse ist aktiv in der Zeit vom 18.01.2022 bis 17.07.2023. Die Wirksamkeit der beiden Finsternisse geht jedoch weit über diesen Zeitraum hinaus.

 

Venus in Skorpion

Zu Sonne und Neumond gesellt sich Venus, die für unsere Werte, den Selbstwert, materielle und geistige Werte, aber auch für unsere Liebes- und Beziehungsfähigkeit steht, ebenso wie für unseren Sinn für Harmonie und Kunst. Die Zeit ist günstig, zu überprüfen, inwieweit unsere bestehenden Beziehungen – auf Partnerschafts-, Freundschafts- und Geschäftsebene –  noch stimmig sind und wo bzw. mit wem wir neue Beziehungen oder auch Wahlverwandtschaften eingehen möchten.

Bisherige echte oder scheinbare Sicherheiten unterliegen einem absoluten Wandel und fordern eine neue Ausrichtung – weg vom Drang nach stetem egogesteuerten Wachstum, weg von manipulativen Machenschaften, weg von Ausbeutung und Diskriminierung. Die alten, überkommenen Paradigmen, auch unser Verhältnis zu Geld und sozialem Status, suchen nach einer Neugestaltung und Neuausrichtung unter völlig neuen Gesichtspunkten.

 

 

Pluto als Herrscher des Skorpionzeichens

Der Herrscher des Skorpionzeichens, Pluto, steht im Steinbock in Opposition zu Lilith in Krebs. Pluto und Lilith haben beide zu tun mit den tiefsten Schichten unseres Unterbewusstseins, mit Anteilen, die wir mit allen uns zur Verfügung stehen Mitteln nicht zum Vorschein kommen lassen wollen. Uns ist jede Ablenkung recht, diese Teile unseres Seins unter Verschluss zu halten, auch vor uns selbst. Unter der momentanen Konstellation werden diese Abkapselungen aufgebrochen, mit oder ohne unsere Zustimmung. Wir haben die Möglichkeit, uns zurückzuziehen, zu beobachten, was sich da zeigen möchte, zu reflektieren und vielleicht zu erkennen. Das erfordert Zeit, Hingabe und Akzeptanz. 

Oft werden wir überwältigt von Situationen. Wir werden vor vollendete Tatschen gestellt und es bleibt nur die Akzeptanz des Geschehenen. Wir sind gefordert, loszulassen auf allen Ebenen. Die plutonischen Kräfte sind unerbittlich in ihren Forderungen. Es geht ums Ganze, nicht um ein bißchen und es ist auch keine Spielerei. Gehen wir jedoch bewusst durch diese Prozesse, haben wir die Kraft, loszulassen und weiterzugehen, uns nicht entmutigen zu lassen, dann können wir uns auf eine höhere Ebene bewegen, können neue Kräfte entwickeln und unser Bewusstsein um die neue Erfahrung erweitern.

 

Uranus als Geburtshelfer für eine neue Zeit

Für die Neu-Ordnung und für plötzliche und unberechenbare Veränderungen steht Uranus, der sich immer noch im Stier in Konjunktion mit dem aufsteigenden Mondknoten befindet. Das bedeutet, dass es immer wieder zu unvorhersehbaren Ab- und Umbrüchen kommen kann, dass wir unsere Pläne plötzlich ändern müssen, weil bestimmte Ereignisse eintreten, die alles auf den Kopf stellen. Bevor sich eine neue Ordnung und Weltanschauung etabliert, entsteht zuerst Chaos und Unsicherheit. Für den Einzelnen heißt das immer wieder:

  • Bleibe fokussiert, bleibe zentriert, bleibe geerdet
  • Sei kritisch und bilde Dir Deine eigene Meinung 
  • Sei offen in Bezug auf neue Denkweisen, neue Formen des Zusammenlebens, neue Formen der Kommunikation
  • Sei kreativ in Bezug auf Deine Berufswahl -> es wird neue Berufe geben, die die neue Zeit hervorbringt
  • Überdenke Deinen Konsum – Dein Kaufverhalten ebenso wie Deinen Konsum an Nahrungs- und Genussmitteln 
  • Überprüfe Dein Verhalten gegenüber Andersdenkenden, Andersgläubigen, Anders-Handelnden
  • Nicht zuletzt: bleibe authentisch und übernimm nur das, was mit Deinen inneren Werten übereinstimmt

 

 

Neumond in Skorpion mit partieller Sonnenfinsternis am 25.10.2022

Fragestellungen zum Neumond in Skorpion:

  • Wo versuchst Du, nach außen ein Bild aufrecht zu erhalten, das Deiner inneren Einstellung nicht gerecht wird?
  • Wo folgst Du der Mehrheit ohne Dir selbst ein Bild von der Situation zu machen?
  • Wo versuchst Du, den für Dich größtmöglichen Nutzen aus einer Sache zu ziehen, möglicherweise aber auf Kosten anderer?
  • Wo unterstützt Du manipulative oder ausnutzende Machenschaften, weil es eher der bequeme Weg ist?

 

  • Inwieweit kannst Du innerhalb Deiner Beziehungen Deine Authentizität aufrecht erhalten? 
  • Welche Attribute sind Dir wichtig in einer harmonischen Beziehung?
  • Wo stellst Du Deine eigenen Bedürfnisse hinten an, um des lieben Friedens oder der Harmonie willen?
  • Respektierst Du die Bedürfnisse Deines Partners/Deiner Partnerin?
  • Wo hängst Du noch in Beziehungen (Partnerschaft, Freundschaft, Beruf) fest, die Dir nicht guttun?
  • Wo lässt du Dich manipulieren oder ausnutzen, weil es Dir schwerfällt, Deine Grenzen zu setzen? Oder wo bist Du vielleicht selbst manipulativ oder übergriffig?
  • Wo hältst Du Beziehungen aufrecht, nur weil sie Dir in irgendeiner Weise nützlich erscheinen, sie Dich aber seelisch eher belasten?

Dieser Beitrag spiegelt die momentane Planeten-Konstellation und ihre Auswirkungen auf unser persönliches Dasein in groben Zügen. Möchtest Du wissen, was die Konstellation für Dich und Dein Leben bedeutet, nimm gerne hier Kontakt mit mir auf.

 

Text: ©Birgit Flores